Märchenküsse und Katzenträume

Märchenküsse & Katzenträume: Eine Kurzgeschichte, Kristina Günak, bei amazon Was soll ich sagen, ich mag diese Autorin einfach, wie man ja hier und hier bereits sieht. Dies ist eine Kurzgeschichte, und ich will auch nicht viele Worte darüber verlieren. Es geht um eine Autorin, die Schwierigkeiten hat, ihren Abgabetermin einzuhalten, denn sie tötet dauernd „versehentlich“…

→ weiterlesen

Die Leihtochter

Die Leihtochter, Cordula Hamann, books2read, bei amazon Auf dieses Buch bin ich in einer Facebook-Gruppe aufmerksam geworden, und fand, dass sich der Plot recht spannend anhört. Ich liebe ja Geschichten, und eine Leihmutterschaft, das klingt so wunderbar konfliktbeladen  und emotional.  Ich beginne meine Rezension dennoch damit, wie die Sprache auf mich gewirkt hat. Wäre Cordula…

→ weiterlesen

Ein Hauch von Skandal

Ein Hauch von Skandal: Roman, Sandra Brown, Blanvalet Taschenbuch Verlag, bei amazon Eine Kleinstadt im Süden Amerikas, und ein Mädchen, dass voller Hoffnung auf eine bessere Zukunft hinarbeitet: Weg aus der Enge und Abhängigkeit, denn in diesem Ort liegt die Wirtschaft beinahe brach und die Macht konzentriert sich bei einer Person: Dem Textilfabrikanten und Arbeitgeber…

→ weiterlesen

Gebrannte Kinder

Gebrannte Kinder: Psychothriller, Inca Vogt, SP, bei amazon In diesem Psychothriller, dem Erstlingswerk von Inca Vogt, die ich auch schon auf meiner Autoren-Couch begrüßen durfte, geht es um ein heikles Thema. Kindesmissbrauch. Der Roman ist nichts für schwache Nerven, aber das ist bei einem Psychothriller auch nicht zu erwarten. Gebrannte Kinder ist kein Buch, das…

→ weiterlesen

Engel lieben gefährlich

Engel lieben gefährlich: Der zweite Elionore Brevent Roman, Kristina Günak, casa libelli, bei amazon Eine Hexe zum Verlieben hat mir so gut gefallen, dass ich auch den zweiten Band der Reihe lesen musste. Die Liebesgeschichte von Eli und Vincent geht weiter und die beiden leben als glückliches, wenn auch außergewöhnliches Paar. Auch beruflich kann Erdhexe…

→ weiterlesen

Eine Hexe zum Verlieben

Eine Hexe zum Verlieben: Der erste Elionore Brevent Roman, Kristina Günak, Casa Libelli, bei amazon Über dieses Buch bin ich per Zufall gestolpert, und mir war gerade nach etwas mädchenhafter, kurzweiliger Unterhaltung. Dafür ist „Eine Hexe zum Verlieben“ eine perfekte Wahl! Die Genre-Einordnung: Magic Chick trifft den Inhalt auf den Punkt, der hier verbinden sich…

→ weiterlesen

Das geheime Leben der Violet Grant

Das geheime Leben der Violet Grant: Roman, Beatriz Williams, blanvalet bei amazon Dieses Buch zu lesen ist wie eine lange Dampferfahrt durch eine andere Zeit: Während man im Salon des sicheren Schiffes sitzt, eine Zigarette und einen Brandy in den Händen, und die Wellen mal mehr, mal weniger turbulent sind, erhascht man durch die Fenster einen…

→ weiterlesen

Das Glücksprojekt

Das Glücksprojekt: Wie Ich (Fast) Alles Versucht Habe, Der Glücklichste Mensch Der Welt Zu Werden, Alexandra Reinwarth, mvg Verlag, bei amazon Ich liebe es glücklich zu sein! Und natürlich lese ich auch Bücher darüber. Da gibt es die verschiedensten Tipps, man könnte ganze Regalmeter mit Büchern zu diesem Thema füllen. Wer sich das sparen möchte,…

→ weiterlesen

Who the f*** is Madame Missou? Frauenratgeber

  Madame Missou, nach eigenen Angaben seit über 50 Jahren „Mutter, Tochter, Schwester, Ehefrau, Freundin, Schriftstellerin, Künstlerin, Lebenstrainerin und nicht zuletzt auch einfach nur Frau“, hat eine wirklich große Anzahl an Ratgebern veröffentlicht, und zwar vornehmlich für Frauen. Von Mediation über Haushaltsorganisation, von Frauenleiden „untenrum“ bis zur Versöhnung mit der Vergangenheit etc. pp. Ich finde das…

→ weiterlesen