Über

abinsfeld1Hin- und hergerissen zwischen rationalem Denken und der Liebe zu Mythen und Geschichten, zwischen Selbstdisziplin und gerissener Prokrastination, zwischen Selbstzweifeln und Größenwahn bloggt hier Manuela Hennig, im Netz auch als Ela von Immertreu unterwegs.

Ich war schon in den frühen 90er Jahren als Autorin aktiv, mit Lesungen und diversen Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften (meist unter dem Pseudonym „sky“), dann allerdings hatte das Studium (Philosophie und Literaturwissenschaften) erst einmal Vorrang und das Schreiben stand hinten an.

Was ich früher bei Autorenbeschreibungen immer spannend fand war die Auswahl an unmöglichen Jobs in den Lebensläufen. Das kann ich auch! Ich war schon Burger-Braterin, Telefon-Tussi, Saft-Schubse und Windeln-Wechslerin. Letzteres wurde mit ganz prima Kindern honoriert ♥

Heute arbeite ich als freie Texterin (Content-Bee), Puppenmacherin (Immertreu) und habe den roten Faden meiner Schreiberei wieder aufgenommen, der sich durch mein Leben zieht. „Worte sind meine Freunde!“ Was ich sonst noch mache ist Lesen, Lesen, Lesen. Mehrere Bücher pro Woche und mit nie nachlassender Begeisterung quer durch beinahe alle Genre. Ich liebe Geschichten!

2 Kommentare

  1. Hallo ^^
    Ich habe vor wenigen Tagen mein erstes Buch veröffentlicht und wollte nun fragen, ob Du eventuell an einem Leseexemplar Interesse hättest. Der Titel des Buches lautet »Berufen – Gefangen in Flammen« und bildet den ersten Teil einer Trilogie. Es geht um einen Jungen, dessen Schicksal durch die griechische Mythologie schlagartig verändert wird… Interessiert? amzn.to/1ES7hpI Einfach mal anschauen und mich bei Interesse wieder anschreiben  Würde mich auf jeden Fall wahnsinnig freuen, da man es als junger Autor nicht leicht hat…
    Liebe Grüße
    Nico Abrell 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*