Handbuch der Angewandten Vampirpsychologie

Handbuch der Angewandten Vampirpsychologie

Das Handbuch der Angewandten Vampirpsychologie* ist ein außergewöhnliches Buch, das uns einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt einer jungen Frau gewährt. Die Geschichte ist im Stil des Bewusstseinsstroms geschrieben, sodass wir alles Sagenswerte durch die Erlebnisse der Protagonistin erfahren. Und diese sind sehr intensiv geschildert. Die begeisterten Rezensionen haben mich neugierig gemacht, doch leicht erschließt sich dieser Text nicht.

Zunächst einmal, die Autorin ist eine sehr gebildete junge Frau. Die Erzählung spiegelt ihre tiefen philosophischen und psychologischen Gedanken wieder, sodass die Sichtweise durch die Augen der Protagonistin selbst – man sitzt quasi in ihrem Körper – in letzter Konsequenz das beste Stilmittel ist. Doch zwischen Komplexität und Banalität entsteht eine Spannung, die nicht immer leicht zu ertragen ist.

Die Rahmengeschichte selbst ist schnell zusammengefasst: Eine junge Frau mit magischen Ambitionen wird von ihrem Freund verlassen und verzweifelt schier darüber. Nachts wird sie von einem Vampir gebissen, der wie ihr ersehnter Ex klingt und stellt schnell fest, dass sie jung und wunderschön ist und die Zeit manipulieren kann. Sie beginnt die Beziehung von vorn und versucht, es dieses Mal besser zu machen – was nicht gelingt. Durch die Arme verschiedener Männer und vor allem: durch die Zeit begibt sich Innana auf die Reise zu sich selbst.

Doch die Handlung ist nicht das Wichtigste, sondern die Konstruktion dieses Stücks Literatur. Durch Zeitebenen, logische und unauflösliche Verknüpfungen und (literarische) Anspielungen macht der Leser eine Reise, ja eigentlich zur Einsamkeit der Erzählerin. Erzählt wird die Unmöglichkeit von Liebesbeziehungen und auch, dass ewige Jugend und eine magische Anziehungskraft nicht zum Glück führen. Eine Geschichte, die man in ein paar ruhigen Stunden lesen sollte.

Handbuch der Angewandten Vampirpsychologie* bei amazon (Partnerlink)

Link zu Autorin

Link zum Verlag

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.